PCB-Systems

PCB-Systems erweitert seine Leistungen im Bereich der SMD- Bestückung

Schon seit Jahren bietet PCB-Systems die SMD- und THT- Bestückung von elektronischen Leiterkarten an. Während Prototypen bisher im Haus handbestückt wurden, hat man in den kleineren und mittleren Serien auf externe Partner gebaut.

In der Vergangenheit kam es, bedingt durch die teilweise sehr hohe Auslastung der Partner, vermehrt zu starken Lieferverzögerungen. Auch die Reaktionszeit bei der Angebotserstellung ist hier mit beeinträchtigt gewesen.

Um zukünftig besser auf die Kundenansprüche in Bezug auf Reaktionszeit, Lieferzeit und auch Preis reagieren zu können, hat das Unternehmen in die Automatisierung im Bereich der SMD-Bestückung investiert.

Mit der „placeALL 510“ der Firma Fritsch greift die PCB-Systems GmbH auf einen flexiblen Automaten zurück, der vorrangig die Prototypen- und Kleinserien-Bestückung abdecken soll. Die Maschine ist genau für den Bereich Prototypen und Kleinserien konzipiert und passt daher genau in das Konzept der PCB. Neben der Verarbeitung aller gängigen Rollenwaren können zusätzlich auch Trays, Gurtabschnitte, Stangen und sogar Einzelteile verarbeitet werden. Der Bestückungsautomat verfügt über eine ausreichende Anzahl an Feederplätzen und über ein hoch präzises Vision-System. Zudem ist auch für die Zukunft vorgesorgt, denn die Maschine kann auch noch um einige Features erweitert werden.

Bei größeren Serien und komplexeren Anforderungen baut man im Hause PCB weiter auf die langjährigen und bewehrten Partner, die auch weiterhin das Portfolio der PCB zieren werden. Natürlich hat diese Zusammenarbeit auch den Vorteil, dass man auf ein Wissen zurückgreifen kann, das sich sonst bei Neueinführungen nur schwierig und zögerlich erweitert.

Zusammen mit dem bestehenden, mechanischen esemtec Rakelsystem und der Dampfphase der Marke IBL verfügt die Fertigung der PCB-Systems GmbH nun über eine leistungsstarke SMD-Linie zur Umsetzung der Kundenaufträge.

Die Inbetriebnahme der Bestückungslinie und die Abstimmung der Firmenabläufe sollen bis Mitte April abgeschlossen sein, die ersten Baugruppen werden bereits diese Woche schon bestückt.

Weitere Infos zu Bestückung und Montage finden Sie auch unter http://www.pcb-systems.de/leistungen/fertigung/