FEINLÖTEN

Von Feinlötungen spricht man, wenn der Lötbereich oft nur noch den Bruchteil eines Millimeters groß ist. Dazu werden spezielle Lötstationen benötigt, die einen filigranen Einsatz möglich machen. Auch Lötungen unter Mikroskopen gehören in den Bereich der Feinlötungen.

Was wir für Sie tun können:

  • Feinlöten
  • SMD-Handlöten
  • Löten von Kontaktfedern
  • Mikroskoplöten
  • Heißluftlöten
  • Löten von Kontaktierungen

Was können wir „Feines“ für Sie tun?

Die Miniaturisierung in der Elektronikbranche bringt immer häufiger Probleme mit sich, wenn feine Lötungen nicht maschinell durchgeführt werden können. PCB-Systems lötet Kontaktierungsverbindungen und bietet Speziallötarbeiten wie das Verbinden von Pins und Kontaktfedern oder etwa Feinlötungen im Prototypen- und Entwicklungsbereich.

Verschiedene Löttechniken

Wir arbeiten bei Feinlötungen mit verschiedenen Techniken: zum einen die herkömmliche Handlötmethode mit einer speziellen Lötstation und je nach Kundenvorgabe verbleitem oder bleifreiem Feinlot. Als zweite Methode werden Heißluftlötstationen eingesetzt. Das Besondere hierbei ist die Verwendung von Pastenlot. Die Technik wird überwiegend bei der Feinlötung von SMD-Bauteilen angewandt.

Kontaktierung

Bei verschiedensten elektronischen Testautomaten müssen häufig Stifte oder Kontaktpins mit Kontaktpads verbunden werden. PCB-Systems ist Spezialist für Feinlötungen im Kontaktierbereich mit den unterschiedlichsten Steck-, Stift- und Platinenverbindungen.

Spezialwerkzeuge

Mit anforderungsgerechten Lötstationen, Heißluftlötstationen und speziell angefertigten Werkzeugen sind wir in der Lage, im Bereich von Fein- und Mikroskoplötungen bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.