Ihre Tätigkeiten:

  • Fachliche und disziplinarische Führung der Abteilung Montage inkl. Auszubildende, Zeitarbeitnehmer sowie Praktikanten
  • Kapazitäts- und Personaleinsatzplanung im Hinblick auf termingerechte Fertigung
  • Überwachen der Fertigungsarbeiten im Hinblick auf Einhaltung der Termine, Kosten und Qualitätsstandards
  • Optimieren der Fertigungsabläufe
  • Auswahl und Beschaffen von Arbeitsmitteln
  • Einweisung in neue Produkte und Arbeitsverfahren
  • Einarbeitung neuer Mitarbeiter und konsequente Weiterentwicklung der Mitarbeiter
  • Unterstützen des Vertriebs bei Fertigungsaufwandsabschätzungen für Angebote
  • Leitung der Ausbildung
  • Einhaltung und Schulung der ESD-Richtlinien
  • Klärung von Reklamationen mit Kunden und Lieferanten
  • Schulung und Einführung neuer Fertigungstechniken
  • Rüsten von Aufträgen und Fehlteilen
  • Arbeitsvorbereitung und ggf. Musterfertigung inkl. der Erstellung von Fertigungsunterlagen

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroniker/-in oder mehrjährige Erfahrung im Bereich der Elektronikfertigung, sowie ggf. Weiterbildung als Meister oder Techniker
  • Abgeschlossene Ausbildung der Ausbilder (AdA)
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern
  • Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Disziplin
  • Qualitätsdenken, technisches Verständnis
  • Erfahrung im Bereich der Qualitätssicherung (QMB)
  • Erfahrung im Lesen und Erstellen von Dokumentationen, Stücklisten, Datenblättern
  • Erfahrung im Bereich „Projekt- und Zeitplanung“
  • Erfahrung im Bereich ESD-Richtlinien
  • Berufserfahrung in der Elektronikbranche, idealerweise in den Bereichen Kabelkonfektion, Leiterplattenbestückung, Montage von elektromechanischen Baugruppen
  • Gute Handlötkenntnisse, unter Umständen auch Feinlöttechnik
  • Gute EDV-Kenntnisse (Windows und MS-Office)
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unsere Leistungen:

  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeitmodell)
  • Betriebliche Altersvorsorge, sowie weitere zusätzliche Sozialleistungen
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Dynamisches, kleines Team
  • Regelmäßige Teamevents
  • Fortbildungsmöglichkeiten